Praktikumsbericht

Jasmin schrieb auch einen tollen Praktikumsbericht.

Hier sind einige Inhalte:


So stellte sie sich den Eltern in der Kindereinrichtung vor:
"Ich heiße Jasmin und besuche die 8. Klasse einer Weißenfelser Sekundarschule.
Im Rahmen eines Schülerpraktikums absolviere ich in dieser Einrichtung mein Praktikum. Ich möchte den Beruf einer Erzieherin kennenlernen und freue mich auf neue Erfahrungen und Eindrücke, auf die Kinder und das Erzieherteam."
Im Bericht fand ich das: "... Anfangs hat es mich auch etwas überfordert, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt. Am meisten gefiel mir die Arbeit in der kleinen Gruppe. Mit den Kindern kam ich einfach am Besten aus! Die Kinder aus der großen Gruppe waren zwar auch ganz lieb, doch sehr anhänglich und es fiel mir schwer, mit ihnen umzugehen, ohne die Nerven zu verlieren. Ich würde sagen, dass ich nicht wirklich für den Beruf geeignet bin... denke ich, dass ich es auf Dauer nicht schaffen würde, dem Stress Stand zu halten."
Zusätzlich nutzte Jasmin Fotos von ihrer Arbeit, um ihre Erlebnisse zu verdeutlichen. Zuvor hatte sie sich die Erlaubnis der Eltern eingeholt. Von Kindern aus der Einrichtung bekam sie selbst gemalte Bilder geschenkt, die sie ebenfalls mit abheftete.


Sei kreativ! Nutze verschiedene Möglichkeiten, um anschaulich und originell deinen Bericht und den gesamten Hefter zu fertigen!


B. Hille